Hallo, ich bin Nikolai Striebel.

Ich liebe die „über mich“-Seite auf Websiten, weil sie meistens in der dritten Person geschrieben sind, obwohl sie normalerweise vom Besitzer der Seite geschrieben wurden.

Also fing Nikolai an, in der dritten Person über seinen Werdegang zu schreiben…

1998

Geburt

Erster Zaubertrick mit Assistentin.

2009

Erster Kontakt mit der Zauberkunst

Der Versuch eines Zaubertricks hat funktioniert.

2011

Erste Zusammenarbeit mit Regisseur Eberhard Riese

Durch Kontakt mit anderen Zauberkünstlern lernt Nikolai Eberhard Riese, den Präsidenten des Magischen Zirkel von Deutschland, kennen.

2013

Deutsche Jugendmeisterschaften der Zauberkunst

Erste Teilnahme bei den Jugenmeisterschaften in Frankfurt. 1. Platz in der Sparte Manipulation.

2013

Mitgliedschaft im „Magischen Zirkel von Deutschland“

Durch den Gewinn der Jugendmeisterschaften wird Nikolai Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland.

2014

Deutsche Meisterschaften der Zauberkunst

3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst in Sindelfingen (in der Sparte Manipulation).

2014

Österreichische Jugendmeisterschaften der Zauberkunst

Österreichischer Vizejugendmeister der Zauberkunst.

2014

Holländische Meisterschaften der Zauberkunst

2. Platz in der Sparte Manipulation bei den Holländischen Meisterschaften der Zauberkunst.

2014

Deutsche Jugendmeisterschaften der Zauberkunst

1. Platz Manipulation und Gesamtsieger. Deutscher Jugendmeister der Zauberkunst.

2016

Holländische Meisterschaften der Zauberkunst

2. Platz Manipulation bei den Holländischen Meisterschaften der Zauberkunst.

2017/18

Weitere Internationale Auftritte

Nikolai zaubert nicht nur in Deutschland. Auftritte in China, Spanien und England folgen.

2018

Grand Prix Sieg in Kanada

Nikolai gewinnt den „Grand Prix Michel Cailloux“ in Quebec, Kanada.

Sie sind auf der Suche nach einem Zauberkünstler für Ihre Veranstaltung?

In meiner kostenlosen Checklist zeige ich, worauf man achten sollte um einen guten Zauberkünstler zu finden.